Job & Karriere



Stellenangebote






Sachbearbeiter im Mitglieder- und Rentenservice (w/m)

unbefristet

Sie verfügen über eine fundierte Ausbildung?

Sie suchen eine neue Herausforderung in einem mittelständischen Betrieb?

Wir bieten Ihnen eine interessante berufliche Perspektive in einer modernen Betriebsstätte mit neuester Büro- und EDV-Ausstattung.

 

Schnellstmöglich suchen wir eine gut ausgebildete und engagierte Verstärkung für unser Sachbearbeiter-Team im Bereich der Mitglieder- und Rentenverwaltung für den Zuständigkeitsbereich der Berliner Ärzteversorgung.

Ihr künftiger Arbeitgeber VGV

Die VGV ist die zentrale Verwaltungsgesellschaft für berufsständische Versorgungswerke in Berlin. Als Dienstleistungsunternehmen führen wir in Analogie zur Deutschen Rentenversicherung Bund die Verwaltung der Altersvorsorge für freie verkammerte Berufe (Ärzte, Tierärzte, Apotheker, Ingenieure und Architekten) durch. Ein Schwerpunkt der von der VGV ausgeübten Tätigkeiten wird vom Bereich "Mitglieder- und Rentenservice" abgebildet.

Wir sind kein anonymer Großbetrieb, sondern ein mittelständisches Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitern, das von dem Engagement seiner Mitarbeiter und einem guten Betriebsklima lebt. Unser Unternehmen verfügt über eine moderne Betriebsstätte mit bester Ausstattung. Sie werden bei Ihrer Arbeit durch aktuelle EDV-Technik unterstützt.

Ihre Aufgaben

Die Betreuung und Beratung der Versicherten der Berliner Ärzteversorgung zu allen Fragen des Mitgliedschafts- und Beitragsrechts sowie die Bearbeitung der laufenden Geschäftsvorfälle im Bereich der Alters-, Berufsunfähigkeits- und Hinterbliebenenversorgung. Hierzu gehören z. B. die Aufnahme und Beitragsfestsetzung neuer Mitglieder inkl. Erteilung von Ausnahme- und Befreiungsbescheiden, die Begleitung des Befreiungsverfahrens der Mitglieder von der Deutschen Rentenversicherung Bund, die Beratung neuer und wegziehender Mitglieder zur Pflicht- und freiwilligen Mitgliedschaft, das Erstellen von Einkommensüberprüfungen und Beitragsabrechnungen, das Führen der Termin- und Wiedervorlagendatei, die Überwachung des Mahnwesens sowie die Erzeugung von Zwangsvollstreckungsaufträgen, die EDV-unterstützte Durchführung von Rentensimulationen und das Klären von Inkassosachverhalten.

Es handelt sich um ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet, bei dem Sie Ihre Fähigkeiten voll einbringen können.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes (Fach)Hochschulstudium mit Bezug zum Verwaltungs- oder Sozialrecht oder eine gleichwertige Qualifikation (z.B. Sozialversicherungsfachangestellte/r möglichst Fachrichtung Rentenversicherung, Diplom-Verwaltungswirt/in, Bachelor/Master oder eine vergleichbare Ausbildung). Darüber hinaus besitzen Sie Erfahrungen und Kenntnisse in der Kundenberatung. Sie verfügen über gute EDV-Anwenderkenntnisse und sind interessiert, neue EDV-Verwaltungsprogramme moderner Prägung kennen zu lernen. Juristische Grundkenntnisse sind für Ihre Tagesarbeit vorteilhaft. Berufserfahrung bei einer Krankenkasse oder bei einem Rentenversicherungsunternehmen runden idealerweise Ihr Profil ab. Aber auch als Berufsanfänger haben Sie eine Chance.

Sie sind motiviert und dienstleistungsbereit, besitzen eine schnelle Auffassungsgabe, haben Interesse an neuen Aufgabengebieten und eine hohe Bereitschaft Ihre Sozialversicherungskenntnisse ständig zu erweitern. Sie arbeiten gern im Team. Eine selbständige, eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise sowie hohe Belastbarkeit auch in hektischen Situationen sind für Sie selbstverständlich. Die Kommunikation mit den versicherten Kunden bereitet Ihnen Freude.

Ihre Rahmenbedingungen

Ihre Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des privaten Versicherungsgewerbes zuzüglich weiterer Gehaltsbestandteile und sozialer Leistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersversorgung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen gleitende Arbeitszeit.

Ihr Kontakt

Ihre aussagefähigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühesten möglichen Eintrittstermin richten Sie bitte bis zum

22.09.2017

an unsere Post- oder E-Mail-Adresse (bitte ausschließlich im PDF-Format), z. Hd. Frau Fischer (Ute.Fischer@versorgungswerke-berlin.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!






Leiter der Gruppe Administration (w/m)

unbefristet

Sie verfügen über eine fundierte Ausbildung?

Sie suchen eine neue Herausforderung in einem mittelständischen Betrieb?

Wir bieten Ihnen eine interessante berufliche Perspektive in einer modernen Betriebsstätte mit neuester Büro- und EDV-Ausstattung.

 

Schnellstmöglich suchen wir eine gut ausgebildete und engagierte Leitung für unsere Gruppe Administration.

Ihr künftiger Arbeitgeber VGV

Die VGV ist die zentrale Verwaltungsgesellschaft für Versorgungswerke in Berlin. Als Dienstleistungsunternehmen führen wir in Analogie zur Deutschen Rentenversicherung Bund die Verwaltung der Altersvorsorge für freie verkammerte Berufe (Ärzte, Tierärzte, Apotheker, Ingenieure und Architekten) durch. Hierzu gehören neben der Mitglieder- und Rentnerverwaltung, der Kapitalanlage, der Finanzbuchhaltung, den mathematischen Gutachten auch die Betreuung, Wartung und Entwicklung unserer IT - Infrastruktur und der Softwaresysteme.

Wir sind kein anonymer Großbetrieb, sondern ein mittelständisches Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitern, das von dem Engagement seiner Mitarbeiter und einem guten Betriebsklima lebt. Unser Unternehmen verfügt über eine moderne Betriebsstätte mit bester Ausstattung.

Ihre Aufgaben

Sie führen ein Team qualifizierter Mitarbeiter und verantworten die Administration, Wartung und die Sicherstellung eines reibungslosen Betriebs der IT-Infrastruktur.

In unserer weitestgehend homogenen IT - Landschaft setzen wir überwiegend Produkte der Firma Microsoft in den Bereichen Betriebssysteme, Datenbank- und WEB - Server ein. Die Verwaltung der Mitgliedsdaten, die FIBU und das Controlling erfolgt auf der Basis einer SAP Landschaft ERP 6.0. Die Basisbetreuung der SAP -Systeme, das Ausführen von Patches, die Realisierung von Upgrades und die Begleitung von Batchläufen ist genauso Teil des Aufgabenspektrums wie die Administration der Windowsdomänen, der Datenbanken, des Exchange - Servers, der vSphere - Server und des DMS (SER). Die Betreuung der Clients einschl. der Softwareverteilung und das qualifizierte Troubleshooting für unsere Anwender runden das anspruchsvolle und vielseitige Aufgabengebiet ab. Sie erarbeiten Richtlinien und Konzepte für den Systembetrieb und bringen Ideen für die Weiterentwicklung und Automatisierung der Infrastruktur ein. Sie sind intern verantwortlicher Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema IT-Administration.

Ihr Profil

Sie sind Fachinformatiker/in mit der Fachrichtung Systemintegration oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung, besitzen bereits die für das o. a. Aufgabengebiet notwendigen Qualifikationen und können praktische Erfahrungen in der Administration von komplexen Systemlandschaften nachweisen. Die rasante technologische Entwicklung sowie die sich stetig ändernden fachlichen Anforderungen setzen die Fähigkeit voraus, sich ständig zeitnah in bestehende Systemkomponenten und neue Technologien einzuarbeiten, für die Sie ein analytisches und logisches Denkvermögen mitbringen.

Idealer Weise bringen Sie Führungskompetenz sowie nachweisliche Führungserfahrung mit. Entscheidungsstärke, Motivations- und Delegationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Ihre Rahmenbedingungen

Ihre Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des privaten Versicherungsgewerbes zuzüglich weiterer Gehaltsbestandteile und sozialer Leistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersversorgung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen gleitende Arbeitszeit.

Ihr Kontakt

Ihre aussagefähigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühesten möglichen Eintrittstermin richten Sie bitte bis zum

12.06.2017

an unsere Post- oder E-Mail-Adresse (bitte ausschließlich im PDF-Format), z. Hd. Frau Siede (Laura.Siede@versorgungswerke-berlin.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!